E-Mail :David@battery-equipments.com
English
FAQ
products

1400c Kastenofen mit 12 - 36 l Atmosphäre und Inertgasvakuum auf dem Labortisch

  • Model Number:

    TMAX-VF1400
  • Delivery Time:

    20 days
contact now
DESCRIPTION

1400c Kastenofen mit 12 - 36 l Atmosphäre und Inertgasvakuum auf dem Labortisch



tmax-vf1400 ist CE-zertifiziert Kastenofen Entwickelt für die Materialsynthese unter Inertgasatmosphäre mit Temperaturen bis zu 1400 ° C. Der Ofen besteht aus hochwertigen Aluminiumoxidfaserziegeln und Heizelementen aus Molybdänlegierung mit einer Heizkammer. eine vakuumversiegelte Stahlkammer mit Wasserkühlungsmantel sowie das Vakuum & amp; Das Gasflussregelungssystem ermöglicht die Materialverarbeitung unter Schutzgasatmosphäre.

Hier ist der Videolink für Ihre Referenz:

https://www.youtube.com/watch?v=7IXIf4sPP10&feature=youtu.be


Spezifikationen:

Modell-

dsp-vf1400-i

dsp-vf1400-ii

Leistung

8 kw

13 kw

Innenkammergröße

beheizte Kammer:

300x200x200 mm, 12 Liter.

beheizte Kammer:

400 x 300 x 300 mm, 36 Liter.

Produktabmessungen (mm)

600 x 610 x 1440

700 x 700 x 1540

Ofenstruktur

1. Doppelschichtige Edelstahlstruktur für maximales Vakuum und Sicherheit, die einen Überdruck von bis zu 0,06 MP und ein Vakuum von bis zu -0,09 MPa gewährleisten kann

2. Federbelastetes Überdruckventil am Ofen schützt vor Überdruck in der Kammer.

3. Wasserkühlung Fronttür und Luftkühlung Shell.

4. · Eingebaute Vakuumpumpe und Zweikanal-Gasdurchflussmesser, Manometer-Nadelventile.

Innenkammergröße

1. Energiesparende faserige Aluminiumoxidisolierung der Güteklasse 1800.

2. hochreine Al2O3-Beschichtung.

Stromspannung

Wechselstrom 220 - 380 V einphasig; 50/60 Hz

kontinuierliche Arbeitstemperatur

1350 ° c

maximale Arbeitstemperatur

1400 ° c (& lt; 1 Stunde)

Erwärmungsrate

20 ° C / min

Temperaturgenauigkeit

+/- 1 ° c

Heizelemente

1. 6 Stk. Mo-Legierungsspulen (nur unter Inertgas einsetzbar, ar ist bevorzugt ; kann nicht unter Luft oder Sauerstoff bei der Temperatur & gt; 300 ° C).

2. optional: Heizelemente können durch mosi2 ersetzt werden, um eine Wärmebehandlung unter Sauerstoff- und Luftatmosphäre bis zu 1400 ° C zu ermöglichen.

Temperaturkontrolle

1. pid automatische steuerung über scr (silicon controlled rectifier) ​​leistungsregelung mit phasenwinkelgesteuertem strombegrenzungswiderstand.

2. 40 programmierbare Segmente zur präzisen Steuerung von Heiz- / Kühlrate und Verweilzeit.

3. Die Alarmfunktionen für Übertemperaturschutz und Thermoelementausfall ermöglichen den Betrieb ohne Begleitperson (en).

4. +/- 1ºC Temperaturgenauigkeit.

5. RS485-Kommunikationsanschluss.

Überdruckventil

federbelastetes Druckbegrenzungsventil
• Der Öffnungsdruck ist vom Hersteller auf 0,066 MPa (relativer Druckwert) voreingestellt.
• Ventilschließdruck: 0,03 MPa (relativer Druckwert).
• max. Temperatur 200ºC.

• 35-mm-Widerhakenanschluss für den Gasauslass.

Gasflusskontrolle und

Vakuumventil

• Zwei Durchflussmesser (1: 0 ~ 8 l / min; 2: 0 ~ 4 l / min) sind an der Vorderseite des Ofens installiert.
• Eine Hochleistungsvakuumpumpe (CE-zertifiziert) befindet sich am Boden des Ofens.

Wasserkühlen

• Im Boden des Ofens befindet sich ein Umlaufwasserkühler mit 16 l / min zur Kühlung des Ofensiegelflansches.

Garantie

Zwei Jahre eingeschränkte Garantie mit lebenslanger Unterstützung.

Anwendungshinweise

• Um die Langlebigkeit der Ofenteile zu erhalten, empfehlen wir, die Heizrate nicht über 5 ° C / min zu erhöhen.
• Die Abkühlgeschwindigkeit darf 5 ° C / min nicht überschreiten.
• Bei längerem Gebrauch können kleine Risse auf der Oberfläche der feuerfesten Keramik auftreten. Dies ist ein normaler Vorgang und die Risse können mit einer Aluminiumoxidbeschichtung repariert werden.
• Der feuerfeste Block muss vor dem Schließen der Tür eingesetzt werden.



Copyright © 2016- Tmax Equipments, Roller Press Machine, Ultrasonic Welder